Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Mitarbeiterdateien+

Hauptinhalt

Einzelbeiträge und Forschungsberichte

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Hermstein, B., Abendroth, S., Semper, I. (2017). Der Chancenspiegel - eine Zwischenbilanz. Zur Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme seit 2002. In: Bertelsmann Stiftung, Institut für Schulentwicklungsforschungs, Institut für Erziehungswissenschaft Jena (Hrsg.). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

  • Berkemeyer, N., Semper, I., Abendroth, S., Bos, W., Hermstein, B. (2017). Die Schulsystementwicklung Niedersachsens seit der ersten PISA-Studie. SchulVerwaltung, Niedesachsen, 28 (04), 109 - 117.

  • Gebauer, M. M., Mönig, S., Bos, W. (2017). Zur Bedeutung von erkenntnistheoretischen Vorstellungen über Lehren und Lernen von Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern. In: A. Bernholt, H. Gruber & B. Moschner (Hrsg.). Wissen und Lernen - Wie epistemische Überzeugungen Schule, Universität und Arbeitswelt beeinflussen. (S. 163 - 180). Münster: Waxmann.

  • Willems, A. S., Bos, W. (2017). Geschlechtsbezogene Disparitäten in der Bildung: Was können wir aus internationalen Vergleichsstudien lernen? In: O. Mentz & M. L. Bühler (Hrsg.). Deutsch-französische Beziehungen im europäischen Kontext. (S. 138 - 159). Berlin: LIT Verlag.

  • Wendt, H., Kasper, D., Bos, W., Vennemann, M., Goy, M. (2017). Wie viele Punkte auf der TIMSS-Metrik entsprechen einem Lernjahr? Leistungszuwächse in Mathematik und Naturwissenschaften am Ende der Grundschulzeit. In: T. Eckert & B. Gniewosz (Hrsg.). Bildungsgerechtigkeit. (S. 121 - 152). Wiesbaden: Springer.

  • Gerick, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2016). Zum Stellenwert neuer Technologien für die individuelle Förderung im Deutschunterricht in der Grundschule. In: F. Heinzel & K. Koch (Hrsg.). Individualisierung im Grundschulunterricht - Anspruch, Realisierung und Risiken. (S. 131 - 136). Wiesbaden: Springer.

  • Becker, D., Drossel, K., Schwanenberg, J., Wendt, H. & Bos, W. (2016). Der Sozialindex: Theoretische Fundierung und forschungspraktische Relevanz für die Erfassung der Schülerkomposition von Gymnasien. In: B.-G. Wilken, K. Isaac & J.-P. Schräpler (Hrsg.). Solzialindices für Schulen - Hintergründe, Methoden und Anwendung. (S. 119 - 140). Waxmann: Münster.

  • Manitius, V., Jungermann, A. & Bos, W. (2016). Regionalization as Justice-Based Support Strategy for School Improvement. In: A. Million, A. J. Heinrich & T. Coelen (Hrsg.). Education, Space and Urban Planning. Education as a Component of the City. (S. 329 - 338). Zürich: Springer.

  • Lorenz, R. & Bos. W. (2016). Wie Schulleitungen Medienbildung fördern können. Pädagogische Führung, 4/2016, S. 128 - 132.

  • Endberg, M., Lorenz, R. & Bos, W. (2016). Deutschland auf dem Weg zur digitalen Schule. Die digitale Bildung schreitet voran - trotzdem besteht noch deutlicher Handlungsbedarf. Schulmanagement, 4/2016, S. 30 - 32.

  • Eickelmann, B., Gerick, J. Drossel, K. & Bos, W. (2016). Außerschulische Nutzung neuer Technologien durch Jugendliche und der Zusammenhang mit dem Erwerb computer- und informationsbezogener Kompetenzen. In: B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.). ICILS 2013 – Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 168 - 193). Münster: Waxmann.

  • Eickelmann, B., Gerick, J. Drossel, K. & Bos, W. (2016). Vertiefende Analysen zu ICILS 2013 – Konzeption, zentrale Befunde und mögliche Entwicklungsperspektiven. In: B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.). ICILS 2013 – Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 7 - 32). Münster: Waxmann.

  • Steinmann, I., Wendt, H. & Bos, W. (2016). Leistungsdisparität von Grundschulkindern mit und ohne Migrationshintergrund im Lichte von IGLU/TIMSS 2011. In: T. Goll, M. Oberle & S. Rappenglück (Hrsg.). Herausforderung Migration. Perspektiven der politischen Bildung (S. 22 - 32). Wochenschau: Schwalbach.

  • Jarsinski, S., Frahm, S., Blatt, I., Bos, W. & Kanders, M. (2016). Assessing Spelling Competence Development in the National Panel Study. In: H.-P. Blossfeld, J. von Maurice, M. Bayer & J. Skopek (Hrsg.). Methodological Issues of Longitudinal Surveys. The example of the National Educational Panel Study (S. 427 - 441). Wiesbaden: Springer.

  • Lorenz, R. & Bos, W. (2015). Konzeption, Anlage und Durchführung des Projekts Schule digital – der Länderindikator 2015. In: W. Bos, R. Lorenz, M. Endberg, H. Schaumburg, R. Schulz-Zander & M. Senkbeil (Hrsg.). Schule digital – der Länderindikator 2015. Vertiefende Analysen zur schulischen Nutzung digitaler Medien im Bundesländervergleich (S. 20 – 29). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Lorenz, R. (2015). Schule digital – der Länderindikator 2015. Überblick und zentrale Ergebnisse. In: W. Bos, R. Lorenz, M. Endberg, H. Schaumburg, R. Schulz-Zander & M. Senkbeil (Hrsg.). Schule digital – der Länderindikator 2015. Vertiefende Analysen zur schulischen Nutzung digitaler Medien im Bundesländervergleich (S. 9 – 19). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Berkemeyer, N. & Hermstein, B. (2015). Schulsysteme im Spiegel zentraler Gerechtigkeitsdimensionen. spectrum - Schwerpunktthema: Chancengleichheit. Zeitschrift der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, 02/2015, 4 - 5.

  • Gebauer, M. & Bos, W. (2015). Macht die Schule Appetit auf Ingenieurwissenschaften und Informatik? Probleme, Herausforderungen und Perspektiven. In: M. Nagl, H.-J. Bargstädt, M. Hoffmann & N. Müller (Hrsg.). Zukunft Ingenieurwissenschaften - Zukunft Deutschland. (S. 159 - 176). Hamburg: Springer.

  • Manitius, V., Hermstein, B., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2015). Zum Potential der Kategorie Gerechtigkeit" für analytische Betrachtungen des Schulsystems. In: V. Manitius, B. Hermstein, N. Berkemeyer & W. Bos (Hrsg.). Zur Gerechtigkeit von Schule. Theorien, Konzepte, Analysen (S. 7 - 14). Münster: Waxmann.

  • Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013. SchulVerwaltung Baden-Würtemberg, 24 (10), 281 - 284.

  • Wendt, H. & Bos, W. (2015). Ganz In. Mit Ganztag mehr Zukunft. Das neue Ganztagsgymnasium NRW. Zur Konzeption des Schulentwicklungsprojektes und erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung. In: H. Wendt & W. Bos (Hrsg.). Auf dem Weg zum Ganztagsgymnasium (S. 9 - 31). Münster: Waxmann.

  • Drossel, K. & Bos, W. (2015). Handlungsvoraussetzungen von Lehrerkooperation an Ganztagsgymnasien. In: H. Wendt & W. Bos (Hrsg.). Auf dem Weg zum Ganztagsgymnasium (S. 152 - 177). Münster: Waxmann.

  • Wilmanns, I., Willems, A., Thürmann, E., Platz, U. & Bos, W. (2015). Sprachsensibler Unterricht am Ganztagsgymnasium. Ein Fortbildungskonzept für Lehrkräfte zur Förderung bildungssprachlicher Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. In: H. Wendt & W. Bos (Hrsg.). Auf dem Weg zum Ganztagsgymnasium (S. 444 - 473). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Gerick, J. & Eickelmann, B. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013. SchulVerwaltung Bayern, 38 (7/8), 217 - 220.

  • Strietholt, R., Manitius, V., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2015). Bildung und Bildungsungleichheit an Halb- und Ganztagsschulen. ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 15 (3), PDF.

  • Becker, D., Strietholt, R., Schwanenberg, J. & Bos, W. (2015). Ganztagsschule – ganz gut? In: G. Roth (Hrsg.). Zukunft des Lernens. Neurobiologie und neue Medien (S. 113 – 134). Paderborn: Ferdinand Schöningh.

  • Engeser, S., Euen, B. & Bos, W. (2015). Leistungsthematischer Gehalt von Schulbüchern und Bildungsleistung in der Grundschule. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 2/1015, 65 - 76.

  • Valtin, R., Voss, A. & Bos, W. (2015). Zu Diagnose von isolierten und kombinierten Leseproblemen - Definitionen, Operationalisierungen und Vorkommenshäufigkeiten. Didaktik Deutsch, 20. Jahrgang 2015, Heft 38, 40 - 59.

  • Gerick, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2015). Vermittlung digitaler Kompetenzen als neues Handlungsfeld für Schulen und Schulleitungen. Zentrale Ergebnisse der internationalen Schulleistungsstudie ICILS 2013. In: Digitale Medien in der Schule (S. 35 – 52). Stuttgart: Raabe.

  • Kahnert, J., Eickelmann, B., Lorenz, R. & Bos, W. (2015). Die Steuerungsfunktion von zentralen Abiturprüfungen – Analysen und kontroverse Einschätzungen der Aufgabenschwierigkeit und mögliche Rückkopplungen auf den Unterricht. In: H.J. Abs, T. Brüsemeister, M. Schemmann, J. Wissinger (Hrsg.). Governance im Bildungswesen zwischen Steuerung, Koordination und Marktgeschehen (S. 89 – 115). Wiesbaden: VS-Verlag.

  • Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2015). Impulse für eine Schule der Zukunft – Zentrale Ergebnisse der internationalen Schulleistungsstudie ICILS 2013. Zeitschrift Schul-Management, 46 (1), 22 – 26.

  • Gerick, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2015). Digitale Kompetenzen als neues Handlungsfeld für Schulen und Schulleitungen. In: Schulleitung und Schulentwicklung, Heft 73, (S. 35 - 51). Stuttgart: Raabe.

  • Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013 und mögliche Handlungs- und Entwicklungsperspektiven für Einzelschulen. SchulVerwaltung NRW. 5, 145 - 148.

  • Lorenz, R., Eickelmann, B. & Bos, W. (2015). High-stakes Testing and Educational Governance. Editorial. Journal for Educational Research Online.

  • Gerick, J., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2014). Zum Wirkungsbereich digitaler Medien in Schule und Unterricht. In H. G. Holtappels, M. Pfeifer, A. S. Willems, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 18: Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 206-238). Weinheim: Juventa.

  • Willems, A., Wendt, H., Gröhlich, C., Walzebug, A. & Bos, W. (2015). Mehr Chancengerechtigkeit durch die Ganztagsschule? Ein Vergleich selektionsbedingter Ungleichheiten in der Bildungsteilhabe bei Schülerinnen und Schülern an Ganz- und Halbtagsgrundschulen auf Basis der IGLU und TIMSS 2011 Daten. In: H. G. Holtappels, M. Pfeifer, A. S. Willems, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 18: Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 62-100). Weinheim: Juventa.

  • Scharenberg, K., Rollett, W. & Bos, W. (2014). Zur Domänenspezifität differenzieller Lern- und Entwicklungsmilieus. In: H. G. Holtappels, A. S. Willems, M. Pfeifer, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 18. Wirkung von Schule und Unterricht (S. 239 – 269). Weinheim: Beltz Juventa.

  • Huelmann, T, Ferdinand, H. Gebauer, M., McElvany, N., Bos, W., Köller, O. & Schöber, C. (2015). Urteilsgenauigkeit von Lehrkräften bezüglich der Selbstwirksamkeitsüberzeugung von Schülerinnen und Schülern. In: H. G. Holtappels, M. Pfeifer, A. S. Willems, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 18: Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 298 - 320). Weinheim: Juventa.

  • Willems, A., Wendt, H., Gröhlich, C., Walzebug, A. & Bos, W. (2015). Kalter Fischteich oder warmes Sonnenbad? Kontrolle von Mess- und Aggregationsfehlern bei der Schätzung von Klassenkontexteffekten auf das akademische Selbstkonzept in den Naturwissenschaften. In H. G. Holtappels, M. Pfeifer, A. S. Willems, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 18: Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 321 - 355). Weinheim: Juventa.

  • Bos, W., Eickelmann, B., Gerick, J. (2014). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe in Deutschland im internationalen Vergleich. In: W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 113–145). Münster: Waxmann.

  • Senkbeil, M., Goldhammer, F., Bos, W., Eickelmann, B., Schwippert, K. & Gerick, J. (2014). Das Konstrukt der computer- und informationsbezogenen Kompetenzen in ICILS 2013. In: W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 83–112). Münster: Waxmann.

  • Eickelmann, B., Bos, W., Gerick, J. & Kahnert, J. (2014). Anlage, Durchführung und Instrumentierung von ICILS 2013. In: W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 43 – 81). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Eickelmann, B., Gerick, J., Goldhammer, F., Schwippert, K., Schaumburg, H., Senkbeil, M. (2014). ICILS 2013 – Eine international vergleichende Schulleistungsstudie der IEA. In: W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 33–41). Münster: Waxmann.

  • Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2014). Die Studie ICILS 2013 im Überblick –Zentrale Ergebnisse und Entwicklungsperspektiven. In: W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 9–31). Münster: Waxmann.

  • Guill, K. & Bos, W. (2014). Effectiveness of private tutoring in mathematics with regard to subjective and objective indicators of academic achievement. Evidence from a German secondary school sample. Journal for Educational Research Online, 6 (1), 34 - 67.

  • Scharenberg, K. & Bos, W. (2014). Schulstruktur und Kompetenzentwicklung – Zur Bedeutung von Schulkomposition und Schulformgliederung für die Entwicklung des Leseverständnisses in der Hamburger Sekundarstufe. In: H. G. Holtappels (Hrsg.), Schulentwicklung und Schulwirksamkeit als Forschungsfeld. Theorieansätze und Forschungserkenntnisse zum schulischen Wandel (S. 141 – 171). Münster: Waxmann.

  • Strietholt, R. & Bos, W. (2014). Bildungsungleichheit und Bildungsgerechtigkeit. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens (RdJB). Zeitschrift für Schule, Berufsbildung und Jugenderziehung, Jg. 62, 2/2014, 145 - 150.

  • Järvinen, H., Sendzik, N. & Bos, W. (2014). Bildungslandschaften - Eine Antwort auf den demographischen Wandel?. In: BMBF (Hrsg.). Tagungspublikation Bildungsforschung 2020. Bildungsforschung Bd. (S. 336 - 354). BMBF: Berlin.

  • Gerick, J., Eickelmann, B., Kahnert, J. & Bos. W. (2014). Digitale Medien in der Grundschule. Welche Rolle spielt die Schulleitung? Schulmanagement, 3/2014, S. 31 - 33.

  • Eickelmann, B., Lorenz, R., Gerick, J., Vennemann, M. & Bos, W. (2014). Grundschule in der digitalen Gesellschaft – Konzeption und Inhalt des Bandes. In B. Eickelmann, R. Lorenz, M. Vennemann, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 7 - 17). Münster: Waxmann.

  • Valtin, R., Tarelli, I., Wendt, H. & Bos, W. (2014). IGLU 2011: Wichtige Ergebnisse und »Brennpunkte«. In: R. Valtin & I. Tarelli (Hrsg.). Lesekompetenz nachhaltig stärken. Evidenzbasierte Maßnahmen und Programme. (S. 12 - 28). Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben: Berlin.

  • Guill, K. & Bos, W. (2014). Effectiveness of private tutoring in mathematics with regard to subjective and objective indicators of academic achievement. Evidence from a German secondary school sample. Journal for Educational Research Online, 6 (1), 34 - 67.

  • Dalehefte, I-M., Wendt, H., Köller, O., Wagner, H. , Pietsch, M., Döring, B., Fischer, C., & Bos, W. (2014). Bilanz von neun Jahren SINUS an deutschen Grundschulen: Evaluation im Rahmen der TIMSS 2011-Erhebung. Zeitschrift für Pädagogik, 60 (2), 245-263.

  • Strietholt, R., Naujokat, K., Mai, T., Kretschmer, S., Jarsinski, S., Goy, M., Frahm, S., Kanders, M., Bos, W. & Blatt, I. (2013). The National Educational Panel Study (NEPS) in Germany. An overview of design, research options and access, with a focus on lower-secondary school. European Educational Research Journal, 12 (4), 568 - 579.

  • Tarelli, I. & Bos, W. (2013). Kontextanalyse und empirische Bildungsforschung mit IGLU. In: Rolf Becker & Alexander Schulze (Hrsg.). Bildungskontexte. Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen. (S. 117 - 144). Wiesbaden: Springer.

  • Strietholt, R., Rosén, M. & Bos, W. (2013). A correction model for differences in the sample compositions: the degree of comparability as a function of age and schooling. Large-scale Assessments in Education. An IEA-ETS Research Institute Journal, Vol. 1 (1), Springer Open Journals.

  • Otto, J., Sendzik, N., Berkemeyer, N., Bos, W. & Järvinen, H. (2013). Zusammenfassende Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung. In: Regionales Bildungsbüro (Hrsg.). Wir machen Schule. Schulen im Team - Unterricht gemeinsam entwickeln. Dokumentation des Vernetzungsprojekts in Dortmund (Projektbericht), (S. 49 - 52).

  • Schmitz, S., Tarelli, I., Wendt, H. & Bos, W. (2013). Bildungschancen von Kindern alleinerziehender Eltern. In: H. Bertram (Hrsg.). Reiche, kluge, glückliche Kinder? Der UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland. (S. 118-133). Weinheim: Beltz.

  • Bos, W., Brehl, T. & Euen, B. (2013). Migration und Bildung. In K.-H. Meier-Braun & R. Weber (Hrsg.). Deutschland Einwanderungsland. Begriffe - Fakten - Kontroversen (S. 145 – 148). Stuttgart: Kohlhammer.

  • Wendt, H., Euen, B. & Bos, W. (2013). TIMSS 2007 Nutzermanual. Dokumentation zur Arbeit mit den Datensätzen von TIMSS 2007. Berlin: Forschungsdatenzentrum am IQB.

  • Tarelli, I., Wendt, H., Euen, B., Brehl, T. & Bos, W. (2013). Lehrkräfte mit zusätzlichen Verwaltungsaufgaben? Das Aufgabenspektrum von Schulleitungen an deutschen Grundschulen im Spiegel von IGLU 2011. Beruf: Schulleitung, 7(2), 35-37.

  • Kowoll, M., Strietholt, R. & Bos, W. (2013). Können Sommercamps Bildungsungleichheit abbauen?. Die Deutsche Schule, 105 (2), 158 - 168.

  • Schwier, B., Manitius, V., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2013). Der Chancenspiegel - zur Messung der Chancengerechtigkeit von Schulsystemen. Teilhabe 2/2013, Jg. 52, 67 - 73.

  • Wendt, H., Willems, A. S., Tarelli, I., Euen, B. & Bos, W. (2013). Ausreichend geförderte Talente? - Zu den deutschen Ergebnissen von leistungsstarken Viertklässlerinnen und Viertklässlern in IGLU 2011 und TIMSS 2011. In: C. Fischer (Hrsg.). Schule und Unterricht adaptiv gestalten. Fördermöglichkeiten für benachteiligte Kinder und Jugendliche. (S. 23 - 34). Münster: Waxmann.

  • Sendzik, N., Otto, J., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2012). Das Regionale Bildungsbüro als Boundary-Spanner?: Eine Betrachtung des kommunalen Managements interschulischer Netzwerke. In: S. Hornberg & M. Parreira do Amaral (Eds.). Deregulierung im Bildungswesen. (S. 331 - 350). Münster: Waxmann.

  • Hillebrand, A., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2012). Der Bildungsbericht Ruhr: Ergebnisse und Perspektiven einer Bildungsregion. SchulVerlwaltung NRW, 23 (6), 186 - 188.

  • Hartmann, R., McElvany, N., Gebauer, M. & Bos. W. (2012). Differential patterns of school motivation in students of culturally and linguistically diverse backgrounds. Tertium Comparationis, 18 (2), 209 - 223.

  • Frey, K. & Bos, W. (2012). A psychometric analysis of a large-scale social competence inventory for elementary school children. Journal for Educational Research Online, 4 (1), 20 - 46. http://www.j-e-r-o.com/index.php/jero/article/view/301

  • Kahnert, J., Lorenz, R. & Eickelmann, B. (2012). Zentralabitur NRW - Das Verfahren zur Qualitätssicherung. Friedrich Jahresheft XXX 2012 „Schule vermessen“, 54 - 56.

  • Wendt, H., Tarelli, I., Bos, W., Frey, K. & Vennemann, M. (2012). Ziele, Anlage und Durchführung der Trends in International Mathematics and Science Study (TIMSS 2011). In: W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.). TIMSS 2011 - Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 27 - 68). Münster: Waxmann.

  • Wendt, H., Bos, W., Selter, C. & Köller, O. (2012). TIMSS 2011 - Wichtige Ergebnisse im Überblick. In: W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.). TIMSS 2011 - Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern im internationalen Vergleich. (S. 13 - 26). Münster: Waxmann.

  • Brehl, T., Wendt, H. & Bos, W. (2012). Geschlechtsspezifische Unterschiede in mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen. In: W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.). TIMSS 2011 - Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 203 - 230). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Wendt, H., Ünlü, A., Valtin, R., Euen, B., Kasper, D. & Tarelli, I. (2012b). Leistungsprofile von Viertklässlerinnen und Viertklässlern in Deutschland. In: W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hsrg.). TIMSS 2011 - Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 269 - 301). Münster: Waxmann.

  • Tarelli, I., Wendt, H., Bos, W. & Zylowski, A. (2012). Ziele, Anlage und Durchführung der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU 2011). In: W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.). IGLU 2011 - Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 27 - 67). Münster: Waxmann.

  • Tarelli, I., Valtin, R., Bos, W., Bremerich-Vos, A. & Schwippert, K. (2012). Wichtige Ergebnisse im Überblick. In. W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.). IGLU 2011 - Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 11 - 25). Münster: Waxmann.

  • Stubbe, T. C., Bos, W. & Euen, B. (2012). Der Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe. In: W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.). IGLU 2011 - Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 209 - 226). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Wendt, H., Ünlü, A., Valtin, R., Euen, B., Kasper, D. & Tarelli, I. (2012a). Leistungsprofile von Viertklässlerinnen und Viertklässlern in Deutschland. In: W. Bos, I. Tarelli, A. Bremrerich-Vos, & K. Schwippert (Hrsg.). IGLU 2011 - Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 227 - 259). Münster. Waxmann.

  • Bos, W., Bremerich-Vos, A., Tarelli, I. & Valtin, R. (2012). Lesekompetenzen im internationalen Vergleich. In: W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.): IGLU 2011 - Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. (S. 91 - 135). Münster: Waxmann.

  • Koltermann, S., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2012). Pubertäre Grenzgänger - Zwischen Lernen und Leben. In: Brockhaus Verlag (Hrsg.). Wahnsinn Bildung - Brauchen wir eine neue Lernkultur?. (S. 98 - 119). Gütersloh/München: Brockhaus Verlag.

  • Euen, B., Wendt, H. & Bos, W. (2012). Germany. In: I. V. S. Mullis, M. O. Martin, C. A. Minnich, G. M. Stanco, A. Arora, V. A. S. Centurino et al. (Eds.). TIMSS 2011 Encyclopedia. Education Policy and Curriculum in Mathematics and Science. Volume 1: A-K (S. 313 - 339). Chestnut Hill, MA: TIMSS & PIRLS International Study Center, Boston College.

  • Tarelli, I., Bos, W. & Bremerich-Vos, A. (2012). Germany. In: I. V. S. Mullis, M. O. Martin, C. A. Minnich, K. T. Drucker & M. A. Ragan (Eds.). PIRLS 2011 Encyclopedia. Education Policy and Curriculum in Reading. Volume 1: A-K (S. 253 - 272). Chestnut Hill, MA: TIMSS & PIRLS International Study Center, Boston College.

  • Wendt, H., Bonsen, M., Gröhlich, C. & Bos, W. (2012). Was können Sozialindizes für die Planung, Steuerung und Förderung von Bildung vor Ort im Schulbereich leisten?. Demografie umgekehrt - Bedingungen für die Schulentwicklung in Offenbach und Frankfurt am Main, S. 24 - 40.

  • Bos, W., Gebauer, M. & Mönig, S. (2012). Binnendifferenzierung. Voraussetzungen an Gesamtschulen. Schulmanagement, 4/2012, S. 24 - 27.

  • Wendt, H., Tarelli, I. & Bos, W. (2012). Primäre Bildung. In: U. Bauer, U. Bittlingmayer & A. Scherr (Hrsg.). Handbuch Bildungs- und Erziehungssoziologie. (S. 559 - 572). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Lorenz, R., Kahnert, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2012). Lehrerbelastung durch zentrale Abiturprüfungen? Ergebnisse von Studien. Schulmanagement, 2/2012, S. 29 - 31.

  • Goy, M., Tarelli, I. & Bos, W. (2012). PIRLS 2006 in Brief. In: K. Schwippert & J. Lenkeit (Eds.). Progress in Reading Literacy in National and International Context. (S. 23 - 46). Münster: Waxmann.

  • Berkemeyer, N., Bos, W. & Manitius, V. (2012). Chancenspiegel. Zur Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme. In: Bertelsmann Stiftung und Institut für Schulentwicklungsforschung (Hrsg.). Chancenspiegel. Zur Chancengleichheit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme. (S. 1 - 192). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

  • Bos, W., Hovenga, N., Scharenberg, K., Schmialek, P. & Stolz, T. (2011). Bildungsmonitoring auf der Systemebene. In Projektgruppe UDiKom, Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte im Hinblick auf Verbesserung der Diagnosefähigkeit, Umgang mit Heterogenität, individuelle Förderung. Studienbriefe, Film und Begleitmaterialien zum KMK-Projekt UDiKom verfügbar unter http://www.udikom.de.

  • Bos, W., Eickelmann, B. Kahnert, J. & Lorenz, R. (2011). Mehr Gerechtigkeit durch Zentralabitur? - Analysen einer Lehrerbefragung in NRW. Zeitschrift für Schul-Management, 42 (6), S. 24 - 26.

  • Eickelmann, B., Kahnert, J., Lorenz, R. & Bos, W. (2011). Das Zentralabitur in Nordrhein-Westfalen aus der Lehrerperspektive. Veränderungen für den Unterricht. SchulVerwaltung NRW, 12/2011, S. 31 - 32.

  • Eickelmann, B. & Bos, W. (2011). Messung computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern als Schlüsselkompetenz im 21. Jahrhundert. Zeitschrift Medienimpulse, 3 (4), S. 1 - 11.

  • Wendt, H., Bos, W. & Goy, M. (2011). On applications of Rasch models in international-comparative large-scale assessments: a historical review. Educational Research and Evaluation, 17 (6), (S. 419 - 446).

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Järvinen, H. & van Holt, N. (2011). Unterrichtsentwicklung in schulischen Netzwerken: Analysen aus dem Projekt "Schulen im Team". Zeitschrift für Bildungsforschung, 1 (2), 115 - 132.

  • Berkemeyer, N., Järvinen, H. & Bos, W. (2011). Unterricht gemeinsam entwickeln - Eine Bilanz nach vier Jahren schulischer Netzwerkarbeit. Pädagogik - Umgang mit schwierigen Schülern. Ausgabe 11/2011. (S. 36 - 39). Weinheim/Basel: Beltz.

  • Berkemeyer, N., Järvinen, H., Otto, J. & Bos, W. (2011). Kooperation und Reflexion als Strategien der Professionalisierung in schulischen Netzwerken. In: W. Helsper & R. Tippelt (Hrsg.). Sonderheft zur Professionalisierung, Zeitschrift für Pädagogik. 57. Beiheft, (S. 225 - 247). Weinheim/Basel: Beltz.

  • Wendt, H. & Bos, W. (2011). Indikatoren zur Kontextierung von Inspektionsergebnissen. Bedeutung und Anforderungen. In: S. Müller, M. Pietsch & W. Bos (Hrsg.). Schulinspektion in Deutschland. (S. 217 - 237). Münster: Waxmann.

  • Wendt, H. & Bos, W. (2011). Fachdidaktik und Bildungsforschung - von der Notwendigkeit zur Kooperation im Zeitalter globalisierter Kompetenzen. In: K.-O. Bauer & N. Logemann (Hrsg.). Unterrichtsqualität und Fachdidaktische Forschung. Modelle und Instrumente zur Messung fachspezifischer Lernbedingungen und Kompetenzen. (S. 11 - 33). Münster: Waxmann.

  • Frahm, S., Goy, M., Kowalski, K., Sixt, M., Strietholt, R., Blatt, I., Bos, W. & Kanders, M. (2011). Transition and development from lower secondary to upper secondary school. In: H.-P. Blossfeld, H.-G. Roßbach & J. von Maurice (Hrsg.). Education as a Lifelong Process - The German National Educational Panel Study (NEPS). ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Jahrgang 14, Sonderheft 14., 217 - 232.

  • Lindemann, S., Schwanenberg, J. & Bos, W. (2011). Heterogenität im Lichte rezenter Schulleistungsstudien. In: R. Hinz & R. Walthes (Hrsg.). Verschiedenheit als Diskurs. (S. 75 - 86). Tübingen: Francke.

  • Bos, W., Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Wendt, H. (2010). Ziele und Anlage der Studie KESS 8. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 9 - 20). Münster: Waxmann.

  • Wendt, H., Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Bos, W. (2010). Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Leseverständnis. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 21 - 36). Münster: Waxmann.

  • Guill, K., Gröhlich, C., Scharenberg, K., Wendt, H. & Bos, W. (2010). Die mathematischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 37 - 48). Münster: Waxmann.

  • Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Bos, W. (2010). Differenzielle Lern- und Entwicklungsmilieus. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 100 - 118). Münster: Waxmann.

  • Scharenberg, K., Gröhlich, C., Guill, K. & Bos, W. (2010). Schulformwechsel und prognostische Validität der Schullaufbahnempfehlung in der Jahrgangsstufe 4. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 119 - 142). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Gröhlich, C. (2010). Zusammenfassung zentraler Befunde. In: W. Bos & C. Gröhlich (Hrsg.). KESS 8 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 8. (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen. Band 6). (S. 21 - 36) Münster: Waxmann.

  • Goy, M., Gröhlich, C., Strietholt, R., Stubbe, T. C., Bos, W. & Kanders, M. (2010). Panelstudien als Antworten auf Forschungsdesiderate in der Sekundarstufe I. In: N. Berkemeyer, W. Bos, H. G. Holtappels, N. McElvany & R. Schulz-Zander (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung Band 16 – Daten, Beispiele und Perspektiven. (S. 37 - 70). Weinheim/München: Juventa.

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Holtappels, H. G., Meetz, F. & Rollett, W. (2010). „Ganz In“: Das Ganztagsgymnasium in Nordrhein-Westfalen. In: N. Berkemeyer, W. Bos, H. G. Holtappels, N. McElvany & R. Schulz-Zander (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung Band 16 – Danten, Beispiele und Perspektiven. (S. 131 - 152). Weinheim/München: Juventa.

  • Bos, W., Wendt, H. & van Holt, N. (2010). Kompetenzmessung im Fach Kunst: Herausforderungen und Perspektiven. In: K. Bering, C. Höxter & R. Niehoff (Hrsg.). Orientierung: Kunstpädagogik. (S. 407 - 429). Oberhausen: Athena-Verlag.

  • Bos, W. & Gebauer, M. M. (2010). Da gui mo xue sheng ping gu de yi yi yu zhong yao xing: de guo shi jiao (Impact and Importance of Large-Scale Assessments: A German Perspective). Fu Dan Education Forum (ISSN 1672-0059), 2010 (4), (19-26).

  • Bos, W., Gebauer, M. M., Henze, J. & Voss, A. (2010). Ji yu guo ji da gui mo xue sheng ping gu de zhong guo gao zhong bi ye sheng zhi liang yan jiu (A Study on Quality of Chinese high school graduates based on international Large-Scale Assessments). Elementary & Secondary Schooling Abroad (ISSN 1007-8495), 2010 (8), (12-17).

  • Bos, W., Müller, S. & Stubbe, T. C. (2010). Abgehängte Bildungsinstitutionen: Hauptschulen und Förderschulen. In: G. Quenzel & K. Hurrelmann (Hrsg.). Bildungsverlierer - neue Ungeleichheiten. (375 - 398). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Berkemeyer, N., Bos, W. & Gröhlich, C. (2010). Schulentwicklungsprozesse in Längsschnittstudien. In: T. Bohl, W. Helsper, H. G. Holtappels & C. Schelle (Hrsg.) Handbuch Schulentwicklung. (S. 147 - 149). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  • Van Holt, N., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2010). Kompetenzmessung und Schulentwicklung. In: T. Bohl, W. Helsper, H. G. Holtappels & C. Schelle (Hrsg.) Handbuch Schulentwicklung. (S. 66 - 72). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  • Bos, W., Bonsen, M. & Berkemeyer, N. (2010). Einzelschule und Schülerleistungen. In: T. Bohl, W. Helsper, H. G. Holtappels & C. Schelle (Hrsg.) Handbuch Schulentwicklung. (S. 62 - 65). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  • Strietholt, R. & Bos, W. (2010). Die Nutzung der Ergebnisse standardisierter Leistungstests und der Zusammenhang zwischen Schülerleistung und Lehrerurteil. In: W. Böttcher, J. N. Dicke & N. Hogrebe (Hrsg.). Evaluation, Bildung und Gesellschaft - Steuerungsinstrumente zwischen Anspruch und Wirklichkeit. (S. 165 - 178). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Hovenga, N. (2010). Diagnostische Kompetenzen - besser individuell fördern. Schule NRW 08/2010. 383-385.

  • Bos, W., Dohe, C., Kowoll, M., Platz, U. & Schuster, S. (2010). Binnendifferenzierung als integrationspädagogische Maßnahme. In: M. Krüger-Potratz, U. Neumann & H. H. Reich (Hrsg.). Bei Vielfalt Chancengleichheit. (S. 296 – 305). Münster: Waxmann.

  • Bonsen, M. & Bos, W. (2010). Bildungspsychologie auf der Mesoebene: Die Betrachtung von Bildungsinstitutionen. In: C. Spiel, B. Schober, P. Wagner & R. Reimann (Hrsg.). Bildungspsychologie. (S. 388 – 405). Göttingen: Hogrefe.

  • Bos, W. & Scharenberg, K. (2010). Lernentwicklung in leistungshomogenen und -heterogenen Schulklassen. In: W. Bos, E. Klieme & O. Köller (Hrsg.). Schulische Lerngelegenheiten und Kompetenzentwicklung. Festschrift für Jürgen Baumert (S. 173 – 194). Münster: Waxmann.

  • Kowalski, K., Voss, A., Valtin, R. & Bos, W. (2010). Erhebungen zur Orthographie in IGLU 2001 und IGLU 2006: Haben sich die Rechtschreibleistungen verbessert? In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert, I. Tarelli & R. Valtin (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens. (S. 33 - 42). Münster: Waxmann.

  • Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P. & Stubbe, T. (2010). Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe: Schullaufbahnpräferenzen von Lehrkräften und Eltern im Ländervergleich. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert, I. Tarelli & R. Valtin (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens. (S. 13 - 32). Münster: Waxmann.

  • Bonsen, M. & Bos, W. (2010). Schulqualität. In: S. Jordan & M. Schlüter (Hrsg.). Lexikon Pädagogik – Hundert Grundbegriffe (S. 258 – 260). Stuttgart: Reclam.

  • Bos, W., Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Wendt, H. (2010). Ziele und Anlage der Studie KESS 8. In KESS 8. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 8. (S. 1 - 12). Hamburg: Behörde für Schule und Berufsbildung.

  • Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Bos, W. (2010). Differenzielle Lern- und Entwicklungsmilieus beim Erwerb der Lesekompetenz in den Jahrgangsstufen 7 und 8. In: KESS 8. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 8. (S. 97 - 103). Hamburg: Behörde für Schule und Berufsbildung.

  • Guill, K., Gröhlich, C., Scharenberg, K., Bos, W. & Wendt, H. (2010). Die mathematischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. In KESS 8. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 8. (S. 29 - 40). Hamburg: Behörde für Schule und Berufsbildung.

  • Scharenberg, K., Gröhlich, C., Guill, K. & Bos, W. (2010). Schulformwechsel und prognostische Validität der Schullaufbahnempfehlung in der Jahrgangsstufe 4. In: KESS 8. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 8. (S. 115 - 123). Hamburg: Behörde für Schule und Berufsbildung.

  • Wendt, H., Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Bos, W. (2010). Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Leseverständnis. In: KESS 8. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 8. (S. 13 - 28). Hamburg: Behörde für Schule und Berufsbildung.

  • Bonsen, M., Bos, W., Gröhlich, C. & Wendt, H. (2010). Der Index zur Erfassung der sozialen Komposition von Einzelschulen. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.). Zur Konstruktion von Sozialindizes. Ein Beitrag zur Analyse sozialräumlicher Benachteiligung von Schulen als Voraussetzung für qualitative Schulentwicklung (Reihe Bildungsforschung, Bd. 31). (S. 15 – 30). Berlin: BMBF.

  • Bos, W., Postlethwaite, T. N. & Gebauer, M. M. (2010). Potenziale, Grenzen und Perspektiven internationaler Schulleistungsforschung. In: R. Tippelt & B. Schmidt (Hrsg.). Handbuch Bildungsforschung (3., durchgesehene Auflage). (S. 275 – 295). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Bos, W., Stubbe, T. & Buddeberg, M. (2010). Einkommensarmut und schulische Kompetenzen. In: J. Fischer & R. Merten (Hrsg.). Armut und soziale Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen – Problembestimmungen und Interventionsansätze. (S. 58 – 72). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

  • Berkemeyer, N., Manitius, V., Müthing, K. & Bos, W. (2010). Ergebnisse nationaler und internationaler Forschung zu schulischen Innovationsnetzwerken – eine Literaturübersicht. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 12 (4), 667 – 689.

  • Bos, W., Dohe, C. & Walzebug, A. (2010). Zum Zusammenhang von Schulnoten und Testleistungen. Eine Untersuchung auf der Grundlage der IGLU-Studie. In : Th. Riecke-Baulecke (Hrsg.). Schulmanagement. Die Zeitschrift für Schulleitung und Schulpraxis, 1/2010. 24 – 27.

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Järvinen, H., Manitius, V. & Müthing, K. & van Holt, N. (2010). Schulreform durch Innovationsnetzwerke – Entwicklungen und Bedingungen. In: N. Berkemeyer, W. Bos & H. Kuper (Hrsg.). Schulreform durch Vernetzung. Netzwerke im Bildungsbereich (Band 3). (S. 213 – 235). Münster: Waxmann.

  • Berkemeyer, N., Bos, W. & Kuper, H. (2010). Netzwerke im Bildungssystem. In: N. Berkemeyer, W. Bos & H. Kuper (Hrsg.). Schulreform durch Vernetzung. Netzwerke im Bildungsbereich (Band 3). (S. 11 – 19). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Rösner, E. (2009). Ein anderes Bildungssystem in Deutschland? Anmerkungen zur Strukturdebatte um das Thema Bildung in Deutschland. In: D. Härthe (Hrsg.). Senate - Magazin für eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft, Ausgabe II/2009, (S. 7 – 12).

  • Bos, W., Kühn, P., Martin, R., Reding, P., Stubbe, T. & Valtin, R. (2009). Leseleistungen und Leseeinstellungen in LESELUX. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PILRS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 35 - 59). Münster: Waxmann.

  • Stubbe, T., Bos, W. & Reding, P. (2009). Der Übergang von der Primär- in die Sekundarstufe. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PILRS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 85 - 104). Münster: Waxmann.

  • Voss, A., Blatt, I., Bos, W., Goy, M., Kraska, L. & Pfeifer, M. (2009). Reading Competencies of Fourth-Grade Students: Comparing Print and Hypertext Literacies. In: N. C. Callaos (Ed.). Journal of Systemics, Cybernetics and Informatics, 7(4),(pp. 62 – 65). Orlando, FL : International Institute of Informatics and Systemics.

  • Bos, W. & Pfuhl, N. (2009). Auswertung Zentralabitur 2009 – eine Bilanz. Schule NRW 10/2009. 498 – 500.

  • Bos, W. & Gröhlich, C. (2009). Editorial zum Themenschwerpunkt: Längsschnitterhebungen und Panelstudien in der Bildungsforschung. Journal for Educational Research Online, 1 (1),7 – 9. http://www.j-e-r-o.com/index.php/jero/article/view/62

  • Gröhlich, C., Scharenberg, K. & Bos, W. (2009). Wirkt sich Leistungsheterogenität in Schulklassen auf den individuellen Lernerfolg in der Sekundarstufe aus? Journal for Educational Research Online, 1 (1), 86 – 105.

  • http://www.j-e-r-o.com/index.php/jero/article/view/62

  • Scharenberg, K., Gröhlich, C. & Bos, W. (2009). Schulformwechsel bei konformer und nicht-konformer Bildungsentscheidung für das Gymnasium. In: C. Röhner, C. Henrichwark & M. Hopf (Hrsg.), Europäisierung der Bildung. Konsequenzen und Herausforderungen für die Grundschulpädagogik (S. 263–267). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 13). DOI: 10.1007/978-3-531-91721-4_40.

  • Bos, W. & Berkemeyer, N. (2009). Bildungslandschaften – Mehr als Reformrhetorik? Der Städtetag 4/2009. 23 – 25.

  • Berkemeyer, N. & Bos, W. (2009). Professionalisierung im Spannungsfeld externer und interner Evaluation. In: O. Zlatkin-Troitschanskaia, K. Beck, D. Sembill, R. Nickolaus & R. Mulder (Hrsg.). Lehrprofessionalität – Bedingungen, Genese, Wirkungen und ihre Messung. (S. 529 - 542). Weinheim/Basel: Beltz.

  • Bos, W. Goy, M., Kowoll, M. & Tarelli, I. (2009). IGLU-E 2006 – Zentrale Ergebnisse des nationalen Vergleichs. Schulmanagement 3/2009. 34 - 36.

  • Bos, W., Voss, A. & Goy, M. (2009). Leistung und Leistungsmessung. In: Andresen, S., Casale, R., Gabriel, T., Horlacher, R., Larcher Klee, S. & Oelkers, J. (Hrsg.). Handwörterbuch Erziehungswissenschaft (S. 563 – 576). Weinheim/Basel: Beltz.

  • Bos, W., Gebauer, M. M. & Voss, A. (2009). Die Messung der Schülerkompetenz am Beispiel der Lesekompetenz von Kindern am Ende der Grundschulzeit. In: Rohbeck, J., Thurnherr, U. & Steenblock, V. (Hrsg.). Empirische Unterrichtsforschung und Philosophiedidaktik(S. 151 – 167). Dresden: Thelem.

  • Berkemeyer, N. & Bos, W. (2009). Professionalisierung im Spannungsfeld externer und interner Evaluation. In: Zlatkin-Troitschanskaia, Beck, Sembill, Nickolaus & Mulder (Hrsg.). Lehrprofessionalität – Bedingungen, Genese, Wirkungen und Messung (S. 529 - 542). Weinheim: Beltz.

  • Pfuhl, N. & Bos, W. (2009). Qualitätssicherung von zentralen Prüfungen. Schule NRW 61 (3). 110 – 111.

  • Bos, W., Postlethwaite, T. N. & Gebauer, M. M. (2009). Potentiale, Grenzen und Perspektiven internationaler Schulleistungsforschung. In: R. Tippelt & B. Schmidt (Hrsg.). Handbuch Bildungsforschung (2., überarbeitete und erweiterte Auflage) (S. 275 - 295). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Bonsen, M., Bos, W. & Kummer, N. (2009). Interpretation von Leistungsvergleichsdaten – Fragen an das deutsche Schulsystem. In: A. Henschel, R. Krüger, C. Schmitt & W. Stange (Hrsg.). Jugendhilfe und Schule – Handbuch für eine gelingende Kooperation, 2. Auflage. (S. 54 - 68). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Bos, W. & Gebauer, M. M. (2009). Mach die Schule Appetit auf Ingenieurwissenschaften und Informatik? – Probleme, Herausforderungen, und Perspektiven. In: M. Nagl, H.-J. Bargstädt, M. Hoffmann & N. Müller (Hrsg.). Zukunft Ingenieurwissenschaften – Zukunft Deutschland. (S. 159 – 176). Berlin/ Heidelberg: Springer-Verlag. 

  • Dedering, K. & Bos, W. (2010). Internationale Schulleistungsuntersuchungen und Schulleistungstests – eine Einführung. In: W. Böttcher, W. Bos, H. Döbert & H.-G. Holtappels (Hrsg.). Bildungsmonitoring und Bildungscontrolling in nationaler und internationaler Perspektive (S. 177 – 182). Münster: Waxmann.

  • Böttcher, W., Bos, W., Döbert, H.& Holtappels, H.-G. (2010). Bildung und Beobachtung. In: W. Böttcher, W. Bos, H. Döbert & H.-G. Holtappels (Hrsg.). Bildungsmonitoring und Bildungscontrolling in nationaler und internationaler Perspektive (S. 7 – 11). Münster: Waxmann.

  • Voss, A., Blatt, I., Bos, W., Goy, M., Kraska, L. & Pfeifer, M. (2008). Reading Competencies of Fourth-Grade Students: Comparing Print and Hypertext Literacies. In: F. Malpica, A. Tremante, F. Welsch, A. Voss, M. Pfeifer & R. Schulz-Zander (Eds.). Proceedings of the 2nd International Multi-Conference on Society, Cybernetics and Informatics (IMSCI 2008).Volume II (pp. 16 - 20). Orlando, FL : International Institute of Informatics and Systemics.

  • Berkemeyer, N., Manitius, V., Müthing, K. & Bos, W. (2008). Innovation durch Netzwerkarbeit? Entwurf eines theoretischen Rahmenmodells zur Analyse von schulischen Innovationszwecken. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 28 (4). 411–428.

  • Bos, W., Buddeberg, I. & Goy, M. (2008). Auf gutem Weg – Ergebnisse aus IGLU 2001 und IGLU 2006 im Vergleich. Grundschule 10/2008. 24 - 28.

  • Bos, W., Hornberg, S., Bonsen, M. & Buddeberg, I. (2008). Herausforderungen und Perspektiven für die Grundschule im Kontext von IGLU, KESS und LAU. In: R. Göppel, V. Lanhart, T. Rihm, B. Schön & V. Strittmatter-Haubold (Hrsg.). Bildung ist mehr – Potentiale über PISA hinaus. (S. 105 - 132) Heidelberg: Mattes Verlag.

  • Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (2008). IGLU: Eine Schulleistungsstudie der IEA und ihre nationale Erweiterung. In: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. (S. 9 - 17). Münster: Waxmann.

  • Hornberg, S., Bos, W., Buddeberg, I., Goy, M., Potthoff, B. & Stubbe, T. C. (2008). Anlage und Durchführung von IGLU 2006 und der nationalen Erweiterung IGLU-E 2006. In: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. (S. 17 - 28). Münster: Waxmann.

  • Valtin, R., Bos, W., Buddeberg; I., Goy, M. & Potthoff, B. (2008). Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Ende der vierten Jahrgangsstufe im nationalen und internationalen Vergleich. In: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. (S. 51 - 102). Münster: Waxmann.

  • Stubbe, T. C., Bos, W. & Hornberg, S. (2008). Soziale und kulturelle Disparitäten der Schülerleistungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland . In: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. (S. 103 - 110). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Valtin, R., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M. & Schwippert, K. (2008). Zusammenfassung und Schlussfolgerungen . In: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.–H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M., Schwippert, K. & Valtin, R. (Hrsg.). IGLU-E 2006. – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. (S. 143 - 156). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Voss, A. (2008). Empirische Schulentwicklung auf Grundlage von Lernstandserhebung – Ein Plädoyer für einen reflektierten Umgang mit Ergebnissen aus Leistungstests. . Die Deutsche Schule, 100 (4).449–458.

  • Bos; W. & Stubbe, T. C. (2008). IGLU zum Zweiten – Vertiefende Analysen und Trends jenseits der Schlagzeilen. Die Deutsche Schule, 100 (1). 56 – 65.

  • Artelt, C., Drechsel, B., Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008). Lesekompetenz in PISA und PIRLS/IGLU – ein Vergleich. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 10 (Vertiefende Analyse zu PISA 2006). 35 -52.

  • Berkemeyer, N., Manitius, V., Müthing, K. & Bos, W. (2008). Innovation durch Netzwerkarbeit? Entwurf eines theoretischen Rahmenmodells zur Analyse von schulischem Innovationsnetzwerken. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 28 (4). 411-428.

  • Bonsen, M., Bos, W. & Rolff, H.-G. (2008). Zur Fusion von Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsforschung. In: Bos, W., Holtappels, H. G., Pfeiffer, H., Rolff, H.-G. & Schulz-Zander, R. (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung (Band 15). (S. 11 - 40). Weinheim/München: Juwenta.

  • Bos, W. & Wendt, H. (2008). Bildungsungerechtigkeit in Deutschland; Zur Situation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.). Integration braucht faire Bildungschancen. (S. 47 - 65). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

  • Bonsen, M., Bos, W. & Frey, K. A. (2008). Germany. In: Mullis, I. V. S., Martin, M. O., Olsen, J. F., Berger, D. R., Milne, D. & Stanco, G. M. (Hrsg.). TIMSS 2007 Encyclopedia – A Guide to Mathematics a Science Education Around the World (Volume 1) (S. 203 - 216). Chestnut Hill: TIMSS & PIRLS International Study Center.

  • Bos, W. & Hornberg, S. (2008). Lesen: Wie gut? Warum? – Befunde und Schlussfolgerungen aus IGLU 2006. Grundschule – Magazin für Aus- und Weiterbildung, (10), 20-23.

  • Bos, W., Buddeberg, I. & Goy, M. (2008). Auf gutem Weg – Ergebnisse aus IGLU 2006 im Vergleich. Grundschule – Magazin für Aus- und Weiterbildung, (10), 24 - 28.

  • Bos, W. & Hornberg, S. (2008). Die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) – Anlage, Ergebnisse, Forschungsperspektiven. In: F. Hellmich (Hrsg.). Lehr-Lernforschung und Grundschulpädagogik(S. 77 - 104). Bad Heilbrunn: Linkhardt.

  • Bos, W. & Voss, A. (2008). Empirisch-analytische Verfahren in der erziehungswissenschaftlichen Forschung. In: H. Faulstich-Wieland & P. Faulstich (Hrsg.). Erziehungswissenschaft - Ein Grundkurs (S. 577 - 605). Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt.

  • Bos, W. & Rösner, E. (2008). Ende der Hauptschule – Verfallsursachen und Strukturalternativen. ifo Schnelldienst, 61 (17), 8-10.

  • Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008). IGLU zum Zweiten – vertiefende Analysen und Trends jenseits der Schlagzeilen. Die Deutsche Schule, 100 (1), 56 - 65.

  • Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008). Schullaufbahnempfehlungen von Lehrkräften und Schullaufbahnempfehlungen von Eltern am Ende der vierten Jahrgangsstufe. Empirische Pädagogik, 22 (1), 49 - 63.

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Manitius, V. & K. Müthing (2008). Fachunterricht in Schulnetzwerken entwickeln – Das Projekt „Schule im Team“. Pädagogik, 60 (7/8), 41.

  • Bos, W. (2008). Schulinspektion – begriffliche Konkretisierung und Verortung im Kontext eines umfassenden Bildungsmanagements. In: W. Bos, K. Dedering & S. Müller (Hrsg.). Schulische Qualitätsanalyse in Nordrhein-Westfalen - Konzepte, erste Erfahrungen Perspektiven (S. 3 - 14). Köln: Wolters Kluwer.

  • Berkemeyer, N., Bos, W., Manitius, V. & Müthing K. (2008). „Schulen im Team“ – Einblicke in netzwerkbasierte Unterrichtsentwicklung. In: N. Berkemeyer, W. Bos, V. Manitius & K. Müthing (Hrsg.). Unterrichtsentwicklung in Netzwerken – Konzeptionen, Befunde, Perspektiven (S. 19 - 70). Münster: Waxmann.

  • Bonsen, M., Bos, W., Gröhlich, C. & Wendt, H. (2008). Bildungsrelevante Ressourcen im Elternhaus: Indikatoren der sozialen Komposition der Schülerschaften an Dortmunder Schulen. In: Stadt Dortmund der Oberbürgermeister (Hrsg.) Erster kommunaler Bildungsbericht für die Schulstadt Dortmund 2007 (S. 126 - 149). Münster: Waxmann.

  • Bonsen, M., Bos, W. & Kummer, N. (2008). Interpretation von Leistungsvergleichsdaten – Fragen an das deutsche Schulsystem. In: A. Henschel, R. Krüger, C. Schmitt & W. Stange (Hrsg.). Jugendhilfe und Schule – Handbuch für die gelingende Kooperation (S. 54 - 68). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Bos, W., Gröhlich, C., Guill, K., Scharenberg, K. & Wendt, H. (2008). Erster Bericht zu den Ergebnissen der Studie „Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern – Jahrgangsstufe 8 (KESS 8)“. Dortmund: Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS).

  • Bonsen, M., Bos, W. & Gröhlich, C. (2007). Die Relevanz von Kontextmerkmalen bei der Evaluation der Effektivität von Schulen. Zeitschrift für Evaluation 1/2007. 165 - 174.

  • Bos, W. & Hornberg, S. (2007). Internationalisierung und Globalisierung. In: H.-E. Tenorth, & R. Tippelt: Lexikon Pädagogik (S. 262 -263). Weinheim: Beltz.

  • Bos, W. & Stubbe, T. C. (2007). IGLU 2006 und PISA 2006 im Vergleich. zwd Schule Bildungspolitisches Magazin, 22 (12), S. 7-8.

  • Bos, W. & Reding P. (2007). PIRLS in Luxemburg. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, P. Reding & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburgischer Schülerinnen und Schüler auf dem Prüfstand – Ergebnisse, Analysen und Perspektiven zu PIRLS 2006 (S. 9 - 12). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Freiberg, M., Kühn, P. & Reding, P. (2007). Anlage und Durchführung der Studie. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, P. Reding & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburgischer Schülerinnen und Schüler auf dem Prüfstand – Ergebnisse, Analysen und Perspektiven zu PIRLS 2006 (S. 67 - 96). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Kühn, P., Reding, P. & Valtin, R. (2007). Konzepte der Lesekompetenz. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, P. Reding & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburgischer Schülerinnen und Schüler auf dem Prüfstand – Ergebnisse, Analysen und Perspektiven zu PIRLS 2006 (S. 97 - 126). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Freiberg, M., Hornberg, S., Reding, P. & Valtin, R. (2007). Leseleistungen und Leseeinstellungen in PIRLS 2006. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, P. Reding & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburgischer Schülerinnen und Schüler auf dem Prüfstand – Ergebnisse, Analysen und Perspektiven zu PIRLS 2006 (S. 127 - 168). Münster: Waxmann.

  • Berg, C., Bos, W., Hornberg, S., Kühn, P., Reding, P. & Valtin, R. (2007). Ausblick. In: C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, P. Reding & R. Valtin (Hrsg.). Lesekompetenzen Luxemburgischer Schülerinnen und Schüler auf dem Prüfstand – Ergebnisse, Analysen und Perspektiven zu PIRLS 2006 (S. 269 - 281). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-V., Schwippert, K. & Valtin, R. (2007). Eine internationale Schulleistungsstudie der IEA. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 11 - 20). Münster: Waxmann.

  • Hornberg, S., Bos, W., Buddeberg, I., Potthoff, B. & Stubbe, T. C. (2007). Anlage und Durchführung von IGLU 2006. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 21 - 45). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Valtin, R., Voss, A., Hornberg, S. & Lankes, E.-M. (2007). Konzepte der Lesekompetenz in IGLU 2006. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 81 - 107). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Valtin, R., Hornberg, S., Buddeberg, I., Goy, M. & Voss, A. (2007). Internationaler Vergleich 2006: Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Ende der vierten Jahrgangsstufe. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 109 - 160). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Schwippert, K. & Stubbe, T. C. (2007). Die Koppelung von sozialer Herkunft und Schulleistung im internationalen Vergleich. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 225 - 247). Münster: Waxmann.

  • Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P. & Stubbe, T. C. (2007). Schullaufbahnpräferenzen am Ende der vierten Klassenstufe. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 271 - 297). Münster: Waxmann.

  • Valtin, R., Bos, W., Hornberg, S. & Schwippert, K. (2007). Zusammenschau und Schlussfolgerungen. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-V. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.). IGLU 2006 – Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 329 - 348). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Dedering, K., Holtappels, H.-G., Müller, S. & Rösner, E. (2007). Schulinspektion in Deutschland - Eine kritische Bestandsaufnahme. In: J. van Buer & C. Wagner (Hrsg.). Qualität von Schule - Ein kritisches Handbuch (S. 241 - 257). Frankfurt: Lang.

  • Bos, W. & Lintorf, K. (2007). Prognoseunterricht - Das neue Übergangsverfahren in NRW. forum schule, 1, 14 - 15.

  • Bos, W. & Lintorf, K. (2007). Hintergrund und Durchführung des Prognoseunterrichts. Schule NRW, 59 (3), S. 133 - 135.

  • Bos, W., Hornberg, S., Bonsen, M. & Buddeberg, I. (2007). Herausforderungen und Perspektiven - Die deutsche Grundschule im Kontext von IGLU und KESS. In: A. Pasquay (Hrsg.). Lesen, Spielen, Lernen - Kinder und Zeitung (S. 67 - 82). ZV Zeitungs-Verlag Service GmbH Berlin.

  • Bos, W. & Müller, S. (2006). Schulaufsicht - quo vadis? SchulVerwaltung NRW. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur, 17 (12), 324 – 325.

  • Bos, W., Holtappels, H. G. & Rösner, E. (2006). Schulinspektion in den deutschen Bundsländern – eine Baustellenbeschreibung. In: W. Bos, H. G. Holtappels, H. Pfeiffer, H.- G. Rolff & R. Schultz-Zander (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung Band 14 – Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 81 - 125). Weinheim/München: Juventa.

  • Bos, W., Pietsch, M., Gröhlich, C. & Janke, N. (2006). Ein Belastungsindex für Schulen als Grundlage der Ressourcenzuweisung am Beispiel von KESS 4. – Versuch einer Klassifizierung von Schultypen. In: W. Bos, H. G. Holtappels, H. Pfeiffer, H.- G. Rolff & R. Schultz-Zander (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung Band 14 – Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 149 - 159). Weinheim/München: Juventa.

  • Bos, W., Hornberg, S., Pietsch, M., Janke, N., Stubbe, T. & Valtin, R. (2006). Schulwahlentscheidung von Eltern am Ende der Primarschule. In: R. Hinz & T. Pütz (Hrsg.). Professionelles Handeln in der Grundschule. Entwicklungslinien und Forschungsbefunde (S.85 - 89). Baltmannsweiler: Schneider.

  • Bos, W., Hornberg, S., Bonsen, M. & Buddeberg, I. (2006). Herausforderungen und Perspektiven für die Grundschule im Kontext von IGLU, KESS und LAU. In: P. Hanke (Hrsg.). Grundschule in Entwicklung. Herausforderungen und Perspektiven für die Grundschule heute (S. 17 - 41). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Klieme, E. & Radisch, F. (2006). Gestaltungsmerkmale und Effekte ganztägiger Angebote im Grundschulbereich. Eine Sekundäranalyse zu Daten der IGLU-Studie. ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9 (1), 30 - 50.

  • Bos, W., Bonsen, M., Gröhlich, C., Jelden, D. & Rau, A. (2006). Erster Bericht zu den Ergebnissen der Studie „Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern – Jahrgangsstufe 7“ (KESS 7). Forschungsbericht für die Behörde für Bildung und Sport der Stadt Hamburg.

  • Bos, W. & Stubbe, T. C. (2006). Schullaufbahnempfehlungen und Schulformentscheidungen in Klasse 4. SchulVerwaltung NRW. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur, 17 (5), 137 - 139.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2005). Die Daten der Vergleichsuntersuchungen und ihre Nutzungsmöglichkeiten für erziehungswissenschaftliche Forschung. Tertium Comparationis - Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft, 11 (2), 121 - 133.

  • Bos, W. (2005). Bildungspsychologie: Kommentar eines Vertreters einer benachbarten Disziplin. Psychologische Rundschau, 56(4), 294 - 295.

  • Bos, W. (2005). Übergänge und Selektion - Schulwechsel nach der Grundschulzeit in eine weiterführende Schule im Unterschied zum Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. In: Bundeselternrat (Hrsg.). Dokumentation der Tagung des Ausschusses für Grundschulen vom 07.-09. Januar 2005 in Magdeburg . Übergänge von der Grundschule in die `weiterführende´ Schule - ein zeitgemäßer Einschnitt? Oranienburg: Bundeselternrat, S. (9 - 20).

  • Bos, W. & Pietsch, M. (2005). Erste Ergebnisse aus KESS 4: Regionale, nationale und internationale Einordnung der Leistungsergebnisse. In: H. G. Holtappels & K. Höhmann (Hrsg.). Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Systemsteuerung, Bildungschancen und Entwicklung der Schule. 30 Jahre Institut für Schulentwicklungsforschung (S. 65 - 81). Weinheim: Juventa.

  • Bos, W. (2004). IGLU: Lesekompetenz als Schlüssel zu Bildungs- und Beteiligungschancen. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Soziales und Familie, Abteilung Kindertagesbetreuung (Hrsg.). Sprachentwicklung und -förderung in Hamburger Kindertageseinrichtungen. Dokumentation Fachtagung vom 14. und 15. April 2004 (S. 13 - 38). Hamburg: Behörde für Soziales und Familie.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2004). System monitoring. In: Döbert, H. & Sroka, W. (Hrsg.). Features of Successful School Systems. A Comparison of Schooling in Six Countries (Studien zur International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft, Bd. 4) (S. 60 - 67). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (2004). Grundschule - die modernste Schule im deutschen Bildungswesen. IGLU-Befunde im nationalen und internationalen Vergleich. Veröffentlichung von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport (S. 8 - 13). Berlin: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport.

  • Bos, W., Peek, R. & Pietsch, M. (2004). Wiegen und füttern ...forum schule, 2, 16 - 17.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2004). IGLU - Ergebnisse im internationalen und nationalen Vergleich - Erste Konsequenzen für die Grundschule. In: Carle, U. & Unckel, A. (Hrsg.). Entwicklungszeiten. Forschungsperspektiven für die Grundschule (S. 30 - 50). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Bertemes, J., Blatt, I., Bos, W., Kraska, L., Meder, C. & Schulz-Zander, R. (2004). Stand der Integration des Computers in den (Deutsch-)Unterricht. Vergleichende Ergebnisse aus empirischen Studien in Deutschland und Luxemburg. In: Blatt, I. & Hartmann, W. (Hrsg.). Schreibprozesse im medialen Wandel. Ein Studienbuch (Diskussionsforum Deutsch, Bd. 17) (S. 206 - 220). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2004). IGLU - Ergebnisse im internationalen und nationalen Vergleich - Erste Konsequenzen für die Grundschule. In: Carle, U. & Unckel, A. (Hrsg.). Entwicklungszeiten - Forschungsperspektiven für die Grundschule (Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 8) (S. 30 - 50). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Bos, W., Lankes, E.-M. & Schwippert, K. (2004). Lesen Mädchen anders? Vertiefende Analysen zu Geschlechtsdifferenzen auf Basis der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung IGLU. ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 7 (2), 219 - 234.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2004). School life and organisation of the individual school. In: Döbert, H., Klieme, E. & Sroka, W. (Hrsg.). Conditions of school performance in seven countries. A quest for understanding the international variation of PISA results (Studien zur International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft, Bd. 3) (S. 347 - 351). Münster: Waxmann.

  • Comparative Study Working Group. (2004). Germany. In: Döbert, H., Klieme, E. & Sroka, W. (Hrsg.). Conditions of school performance in seven countries. A quest for understanding the international variation of PISA results (Studien zur International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft, Bd. 3) (S. 298 - 385). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M. & Schwippert, K. (2004). Gut - aber kein Grund zur Selbstzufriedenheit. IGLU-Ergebnisse aus Nordrhein-Westfalen. forum schule, 1, 16 - 17.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Schwippert, K., Thiel, O., Valtin, R. & Voss, A. (2004). Schullaufbahnempfehlungen von Lehrkräften für Kinder am Ende der vierten Jahrgangsstufe. In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 191 - 228). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M. & Schwippert, K. (2004). Heterogenität und Chancengleichheit am Ende der vierten Jahrgangsstufe in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland und im internationalen Vergleich. In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel,  M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 165 - 190). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Valtin, R., Lankes, E.-M., Schwippert, K., Voss, A., Badel, I. & Plaßmeier, N. (2004). Lesekompetenzen am Ende der vierten Jahrgangsstufe in einigen Ländern der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel,  M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 51 - 92). Münster: Waxmann.

  • Lankes, E.-M., Plaßmeier, N., Bos, W. & Schwippert, K. (2004). Lehr- und Lernbedingungen in einigen Ländern der Bundesrepublik Deutschland und im internationalen Vergleich. In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel,  M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 21 - 48). Münster: Waxmann.

  • Lankes, E.-M., Bos, W., Plaßmeier, N., Schwippert, K. & Voss, A. (2004). Anlage und Durchführung der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) und ihrer Erweiterung um Mathematik und Naturwissenschaften (IGLU-E). In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel,  M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 7 - 20). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2004). IGLU - Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. In: Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel,  M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (Hrsg.). IGLU. Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 1 - 6). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2003). The Use and Abuse of International Comparative Research on Student Achievement. European Educational Research Journal, 2 (4), 559 - 573. Verfügbar unter: http://www.triangle.co.uk/eerj/

  • Schwippert, K. & Bos, W. (2003). Systemmonitoring. In: Arbeitsgruppe Internationale Vergleichsstudie, Vertiefender Vergleich der Schulsysteme ausgewählter PISA-Staaten. Kanada, England, Finnland, Frankreich, Niederlande, Schweden (Bildungsreformen, Bd. 2) (Hrgs). vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (S. 135 - 148). Bonn: BMBF.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2003). Leitthemen im Länderbericht. In: Arbeitsgruppe Internationale Vergleichsstudie, Vertiefender Vergleich der Schulsysteme ausgewählter PISA-Staaten. Kanada, England, Finnland, Frankreich, Niederlande, Schweden (Bildungsreformen, Bd. 2) (Hrgs.) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung) (S. 73 - 75). Bonn: BMBF.

  • Lankes, E.-M., Bos, W. & Schwippert, K. (2003). Lehr- und Lernbedingungen der deutschen Grundschule im internationalen Vergleich. Grundschule, 35 (12), 32 - 33.

  • Bos, W. (2003). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. Schul-management, 34 (5), 24 - 27.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2003). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. Landeselternschaft Grundschulen NRW e.V., Mitglieder - Info, 1, 53 - 59.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M. Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2003). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. In: P. Freese (Hrsg.). Förderung von Anfang an: Beiträge zum Elementar- und Primarbereich (Paderborner Universitätsreden, 89) (S. 17 - 33). Paderborn: Druckwerkstatt Niesel & Fitzner GbR.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Valtin, R. & Walther, G. (2003). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. Grundschulverband aktuell, 83, 4 - 14.

  • Lankes, E.-M., Bos, W. & Schwippert, K. (2003). IGLU - Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung. Grundschule, 35 (7 - 8), 62 - 65.

  • Schwippert, K., Bos, W. & Lankes, E.-M. (2003). Heterogenität und Chancengleichheit am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. In: W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, R. Valtin & G. Walther (Hrsg.). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 265 - 302). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Schwippert, K., Valtin, R., Voss, A., Badel, I. & Plaßmeier, N. (2003). Lesekompetenzen deutscher Grundschülerinnen und Grundschüler am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. In: W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, R. Valtin & G. Walther (Hrsg.). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 69 - 142). Münster: Waxmann.

  • Lankes, E.-M., Bos, W., Mohr, I., Plaßmeier, N. & Schwippert, K. (2003). Lehr- und Lernbedingungen in den Teilnehmerländern. In: W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, R. Valtin & G. Walther (Hrsg.). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 29 - 67). Münster: Waxmann.

  • Lankes, E.-M., Bos, W., Mohr, I., Plaßmeier, N., Schwippert, K., Sibberns, H. & Voss, A. (2003). Anlage und Durchführung der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) und ihrer Erweiterung um Mathematik und Naturwissenschaften (IGLU-E). In: W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, R. Valtin & G. Walther (Hrsg.). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 7 - 28). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Walther, G. & Valtin, R. (2003). IGLU - ein kooperatives internationales Projekt. In: W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, R. Valtin & G. Walther (Hrsg.). Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 1  - 6). Münster: Waxmann.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Schwippert, K., Walther, G., Valtin, R., & Voss, A. (2003). Welche Fragen können aus einer gemeinsamen Interpretation der Befunde aus PISA und IGLU fundiert beantwortet werden? Zeitschrift für Pädagogik, 49 (2), 198 - 212.

  • Bos, W. & Klemm, K. (2003). Nach PISA: Argumente für ein Integriertes Schulsystem? Pädagogik, 55 (1), 50 - 51.

  • Fischer, H.E., Reyer, T., Wirz, Ch., Bos, W. & Höllrich, N. (2002). Unterrichtsgestaltung und Lernerfolg im Physikunterricht. Zeitschrift für Pädagogik, 45. Beiheift, 124 - 138.

  • Bos, W. & Arnold, E. (2002). Studium und Beruf miteinander verbinden - Konsequenzen für die Studienorganisation? eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 26, 41.

  • Bos, W. & Arnold, E. (2002). Wie beurteilen Studierende die Orientierungseinheit (OE)? eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 26, 28.

  • Bos, W. & Koller, H.-Ch. (2002). Triangulation. Methodologische Überlegungen zur Kombination qualitativer und quantitativer Methoden am Beispiel einer empirischen Studie aus der Hochschuldidaktik. In: E. König, & P. Zedler (Hrsg.). Qualitative Forschung. Grundlagen und Methoden (2. völlig überarb. Aufl.) (S. 271 - 285). Weinheim: Beltz.

  • Lankes, E.-M., Bos, W. & Valtin, R. (2002). Germany. In: I. V. S. Mullis, M. O. Martin, A. M. Kennedy & Ch. L. Flaherty (Hrsg.). PIRLS 2001 Encyclopedia. A Reference Guide to Reading Education in the Countries Participating in IEA's Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS) (S. 79 - 87). Boston: International Study Center, Lynch School of Education, Boston College.

  • Bos, W. (2002). Wie gut sind deutsche Grundschüler? you see. Das Magazin der Univercity Hamburg, 1, 16 - 17.

  • Bos, W. & Schwippert, K. (2002). TIMSS, PISA, IGLU & Co. Vom Sinn und Unsinn internationaler Schulleistungsuntersuchungen. Bildung und Erziehung, 55 (1), 5 - 23.

  • Bos, W. & Postlethwaite, T.N. (2002). Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven internationaler Schulleistungsforschung. In: R. Tippelt (Hrsg.). Handbuch Bildungsforschung (S. 241 - 261). Opladen: Leske + Budrich.

  • Baumert, J., Klieme, E. & Bos, W. (2001). Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn - Die Herausforderung von TIMSS für die Weiterentwicklung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.). TIMSS - Impulse für Schule und Unterricht. Forschungsbefunde, Reforminitiativen, Praxisberichte und Video-Dokumente (S. 11 - 41). Bonn: BMBF Publik.

  • Bos, W. & Lankes, E.-M. (2001). Die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung Progress in International Reading Literacy Study (IGLU/PIRLS) und ihre nationale Erweiterung (IGLU/E). eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 23, 36 - 37.

  • Böhm-Kasper, O., Bos, W., Körner, S.C. & Weishaupt, H. (2001). EBI - Das Erfurter Belastungs-Inventar zur Erfassung von Belastung und Beanspruchung von Lehrern und Schülern am Gymnasium: Darstellung des Instruments und erste Ergebnisse aus dem Pretest. In: H. Merkens & H. Weishaupt (Hrsg.). Schulforschung und Schulentwicklung. Aktuelle Forschungsbeiträge (Erfurter Studien zur Entwicklung des Bildungswesens, Bd. 14) (S. 35 - 66). Erfurt: Universität Erfurt.

  • Bos, W., Lankes, E.-M., Prenzel, M., Valtin, R. & Walther, G. (2001). Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften in der Grundschule - welche Leistungen erbringen deutsche Grundschulkinder? Grundschulverband aktuell.

  • Köller, O., Baumert, J. & Bos, W. (2002). TIMSS Third International Mathematics and Science Study: Dritte internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie. In: F. E. Weinert (Hrsg.). Leistungsmessungen in Schulen (S. 269 - 284). Weinheim: Beltz.

  • Bos, W. & Postlethwaite, T.N. (2001). Internationale Schulleistungsforschung: Ihre Entwicklungen und Folgen für die deutsche Bildungslandschaft. In: F. E. Weinert (Hrsg.). Leistungsmessungen in Schulen (S. 251 - 267). Weinheim: Beltz.

  • Bos, W. & Lankes, E.-M. (2001). IGLU - Eine Grundschuluntersuchung im Kontext aktueller internationaler Schulleistungsuntersuchungen. In: M. Fölling-Albers, S. Richter, H. Brügelmann & A. Speck-Hamdan (Hrsg.). Kindheitsforschung - Forschung zum Sachunterricht. Jahrbuch Grundschule III, Fragen der Praxis - Befunde der Forschung (Beiträge zur Reform der Grundschule, Sonderbd. S. 62) (S. 144 - 147). Minden: Print-Design.

  • Bos, W. & Lankes, E.-M. (2001). Lesen, Rechnen, Sachunterricht - Was können deutsche Grundschulkinder? Die Internationale-Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU/PIRLS) und ihre nationale Erweiterung (IGLU/E). SchulVerwaltung NRW, 12 (1), 6-8. [Auch in: SchulVerwaltung RP, 5 (4), 76 - 78; SchulVerwaltung RP& SL, 7 (3), 58 - 60; SchulVerwaltung BY, 24 (3), 92 - 94 und SchulVerwaltung NI.11 (4), 102 - 104.]

  • Bos, W. & Uhl, S. (2001). Die erzieherische Bedeutung des Angelns. In: Deutscher Anglerverband e.V. (Hrsg.). Angeln ist für Kinder Natur- und Heimatkunde (S. 17 - 22). Berlin: MercedesDruck GmbH.

  • Bos, W. & Postlethwaite, N. (2000). Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven internationaler Schulleistungsforschung. In: H.-G. Rolff, W. Bos, K. Klemm, H. Pfeiffer & R. Schulz-Zander (Hrsg.). Jahrbuch der Schulentwicklung (Band 11, Daten, Beispiele und Perspektiven) (S. 365 - 386). Weinheim: Juventa.

  • Klieme, E. & Bos, W. (2000). Mathematikleistung und mathematischer Unterricht in Deutschland und Japan. Triangulation qualitativer und quantitativer Analysen am Beispiel der TIMS-Studie. ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 3 (3), 359 - 379.

  • Baumert, J., Bos, W. & Watermann, R. (2000). Fachleistungen im voruniversitären Mathematik- und Physikunterricht im internationalen Vergleich. In: J. Baumert, W. Bos & R. Lehmann (Hrsg.). TIMSS/III - Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie - Mathematik und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn (Band 2: Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe) (S. 129 - 180). Opladen: Leske + Budrich.

  • Baumert, J., Bos, W. & Watermann, R. (2000). Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung im internationalen Vergleich. In: J. Baumert, W. Bos & R. Lehmann (Hrsg.). TIMSS/III - Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie - Mathematik und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn (Band 1: Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit) (S. 135 - 197). Opladen: Leske + Budrich.

  • Klieme, E., Baumert, J., Köller, O. & Bos, W. (2000). Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung: Konzeptuelle Grundlagen und die Erfassung und Skalierung von Kompetenzen. In: J. Baumert, W. Bos & R. Lehmann (Hrsg.). TIMSS/III - Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie - Mathematik und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn (Band 1: Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit) (S. 85 - 133). Opladen: Leske + Budrich.

  • Baumert, J. Bos, W. & Lehmann, R. (2000). Untersuchungsgegenstand und Fragestellung. In: J. Baumert, W. Bos & R. Lehmann (Hrsg.). TIMSS/III - Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie - Mathematik und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn (Band 1: Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit) (S. 19 - 30). Opladen: Leske + Budrich.

  • Bos, W. (1999). Empirisch-vergleichende Forschung - Konzeptionelle Probleme und politischer Nutzen. Tertium Comparationis. Journal für Internationale Bildungsforschung, 5 (2), 118 - 133.

  • Brockmann, J., Bos, W. & Gruehn, S. (1999). Methodenausbildung und Berufsaspiration Studierender im Diplomstudiengang Erziehungswissenschaft. Empirische Pädagogik, 13 (4), 333 - 353.

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1999). University faculty members' and students perceptions of university academic systems. International Journal of Educational Research, 31 (8), 699 - 715.

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1999). Content Analysis in Empirical Social Research. International Journal of Educational Research, 31 (8), 659 - 671.

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1999). Guest Editor's Instruction. International Journal of Educational Research, 31 (8), 657 - 658.

  • Bos, W. & Baumert, J. (1999). Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven internationaler Bildungsforschung: das Beispiel TIMSS/III. Aus Politik und Zeitgeschichte, 35-36 (Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament (Sonderheft: Bildungssystem) 3 - 15.

  • Bos, W. & Baumert, J. (1999). Internationale Schulleistungsforschung als Instrument externer Evaluation des Bildungswesens in Deutschland am Beispiel von TIMSS/III. In: B. v. Rosenbladt (Hrsg.). Bildung in der Wissensgesellschaft (S. 63 - 92). Münster/New York: Waxmann.

  • Bos, W. & Baumert, J. (1998). Fachleistungen in voruniversitärer Mathematik im internationalen Vergleich - Ergebnisse aus der TIMS-Studie für die gymnasiale Oberstufe. Lehrerbildung und Schule, 4, 58 - 69.

  • Brockmann, J. & Bos, W. (1998). Was Studierende der Erziehungswissenschaften mit Europa assoziieren. Tertium Comparationis, 4 (1), 54 - 67.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1998). Lehren lernen. Ein Konzept zur hochschuldidaktischen Aus- und Weiterbildung von Assistent(inn)en. eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 18, 9 - 10.

  • Bos, W. & Baumert, J. (1998). Erste Ergebnisse der TIMS-Studie für den oberen Sekundarbereich. Mathematik lehren, 90, 56 - 60.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M. Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1998). Selbstbestimmt lehren lernen. Ein Konzept zur hochschuldidaktischen Qualifizierung des akademischen Mittelbaus. Das Hochschulwesen, 46 (3), 147 - 152.

  • Bos, W. & Köller, O. (1998). TIMSS - Mathematics and Science Achievement in International Comparison: Goals, Design, and Research Questions. Newsletter International Society for the Study of Behavioural Development (ISSBD), 33 (1), 1 - 3.

  • Köller, O. & Bos, W. (1998). TIMSS - Germany: Design, Instruments and Research Questions. Newsletter International Society for the Study of Behavioural Development (ISSBD), 33 (1), S. 6 - 7.

  • Bos, W. & Koller, H.-Ch. (1997). Wie lernen angehende Hochschullehrer(innen) lehren? Qualitativ- und quantitativ-empirische Befunde. In: H.-H. Krüger & J.-H. Olbertz (Hrsg.). Bildung zwischen Staat und Markt (S. 822 - 826). Opladen: Leske + Budrich.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1997). Gemeinsam arbeiten, selbstbestimmt lernen. Entwurf eines Konzepts für die hochschuldidaktische Weiterqualifizierung von Assistentinnen und Assistenten. In: E. Arnold, W. Bos, M. Koch, H.-Ch. Koller & S. Leutner-Ramme (Hrsg.). Lehren lernen. Ergebnisse aus einem Projekt zur hochschuldidaktischen Qualifizierung des akademischen Mittelbaus (S. 157 - 178). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1997). Motiviert und alleingelassen. Ergebnisse einer Befragung von Assistentinnen und Assistenten zur Problematik akademischer Lehre. In: E. Arnold, W. Bos, M. Koch, H.-Ch. Koller & S. Leutner-Ramme (Hrsg.). Lehren lernen. Ergebnisse aus einem Projekt zur hochschuldidaktischen Qualifizierung des akademischen Mittelbaus (S. 71 - 92). Münster: Waxmann.

  • Koch, M., Arnold, E., Bos, W., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1997). Das Hamburger Projekt. E. Arnold, W. Bos, M. Koch, H.-Ch. Koller & S. Leutner-Ramme (Hrsg.). Lehren lernen. Ergebnisse aus einem Projekt zur hochschuldidaktischen Qualifizierung des akademischen Mittelbaus (S. 1 - 14). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Koller, H.-Ch. (1996). Die Kombination qualitativer und quantitativer Methoden bei der Ermittlung von Antworttypologien in einer empirischen Untersuchung zur Hochschuldidaktik. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Ergebnisse qualitativer und quantitativer empirischer pädagogischer Forschung (S. 57 - 72). Münster: Waxmann.

  • Arnold, E. & Bos, W. (1996). Geschlechtspezifische hochschuldidaktische Orientierungen bei Assistentinnen und Assistenten. Das Hochschulwesen, 44 (3), 162 - 172.

  • Bos, W. (1996). Teaching a Lingua Franca for a Multicultural Europe: Some Remarks from the Experience with International Summer Language Courses. In: T. Winther-Jensen (Hrsg.). Challenges to European Education: Cultural Values, National Identities, and Global Responsibilities (S. 255 - 265). Frankfurt: Lang.

  • Bos, W. & Brockmann, J. (1996). Computerunterstützte Inhaltsanalyse bei der Konstruktion von Fragebögen. Ein Beispiel aus der Entwicklung eines Instruments zur Ermittlung von Schlüsselqualifikationen durch Hochschullehre. In: K. P. Treumann, G. Neubauer, R. Möller & J. Abel (Hrsg.). Methoden und Anwendungen empirisch pädagogischer Forschung (S. 25-41). Münster: Waxmann.

  • Tarnai, Ch. & Bos, W. (1996). Inhaltsanalyse von Assoziationen zum Begriff Studium. Ein Beitrag zur Erkundung eines Wortfeldes. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Computerunterstützte Inhaltsanalyse in den Empirischen Sozialwissenschaften. Theorie - Anwendung - Software (S. 149 - 165). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1996). Zwei Welten begegnen sich. Assoziationen von Studenten und Professoren zur akademischen Lehre. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Computerunterstützte Inhaltsanalyse in den Empirischen Sozialwissenschaften. Theorie - Anwendung - Software (S. 33 - 51). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1995). [Rezension]. Schleicher, K. (Hrsg.). Umweltbewußtsein und Umweltbildung in der Europäischen Union. Tertium Comparationis, 1 (2), 170 - 173.

  • Bos, W. (1995). International Summer Language Courses: Their Role in Learning to Appreciate Multiculturalism and Developing a Sense of "Europeanness". In: W. Bos & R. H. Lehmann (Hrsg.). Reflections on Educational Achievement. Papers in Honour of T. Neville Postlethwaite to Mark the Occasion of his Retirement from his Chair in Comparative Education at the University of Hamburg (S. 50 - 68). Münster: Waxmann.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1995). Lebensgeschichtliche Erfahrungen mit akademischer Lehre. Ein Bericht auf Basis narrativer Interviews mit Studierenden und Lehrenden. eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 12, 33 - 36.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1995). Wieso Beobachtung - gucken kann doch jeder. eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 11, 11 - 2.

  • Bos, W. & Grünhagen, M. (1994). Weiterbildner und Weiterbildnerinnen. Ergebnisse zur Geschlechts(un)spezifik von Weiterbildungswünschen in der betrieblichen Bildungsarbeit in Hamburg. PÄD EXTRA, 22 (11), 20 - 24.

  • Bos, W. (1994). Feminazentrierte pädagogische Chinaforschung als Beitrag zur Konzeption interkulturellen Lernens in Europa. In: M. Freytag (Hrsg.) Frauenmission in China. Die interkulturelle und pädagogische Bedeutung der Missionarinnen untersucht anhand ihrer Berichte von 1900 bis 1930 (S. 7 - 12). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1994, 1995²). Was fällt Ihnen zur akademischen Lehre ein? Ein inhaltsanalytischer Beitrag zur Validierung der Evaluation der Hochschullehre durch Befragungen. In: P.Ph. Mohler (Hrsg.). Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die Empirische Sozialforschung (S. 61 - 81). Münster: Waxmann.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1994). Uni denkend (er)leben. Was Hamburger Studierende zu "akademischer Lehre" assoziieren. unihh, 25 (4), 27 - 30 [Auch in: eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 10, 35 - 38.].

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1994). Kollegiale Supervision als Praxisbegleitung für HochschullehrerInnen. eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 9, 16 - 20.

  • Bos, W. (1994). Schluss: Politikberatung. Eine Aufgabe der Vergleichenden Erziehungswissenschaft bei der Integration Europas. In: K. Schleicher & W. Bos (Hrsg.). Realisierung der Bildung in Europa. Europäisches Bewußtsein trotz kultureller Identität? (S. 353 - 361). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

  • Bos, W. (1994). Wie multikulturell ist und will Europa sein? In: K. Schleicher & W. Bos (Hrsg.). Realisierung der Bildung in Europa. Europäisches Bewußtsein trotz kultureller Identität? (S. 311 - 335). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

  • Arnold, E., Bos, W., Koch, M., Koller, H.-Ch. & Leutner-Ramme, S. (1993). Lehren Lernen. Ein Projekt zur didaktischen Weiterbildung von HochschullehrerInnen. eWi REPORT. Nachrichten und Kommentare aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, 8, 4 - 5 [Auch in: A. Köpke & R. Oberliesen (Hrsg.). Lehrerinnenausbildung in der Revision. Erfahrungen, Ansätze und Perspektiven an der Universität Hamburg. (Dokumentation Erziehungswissenschaft Band 11, Schriften aus dem FB 06 der Universität Hamburg) (S. 11 - 14). Hamburg: Universität Hamburg.].

  • Bos, W. (1993). [Rezension]. H. H. Reich & I. Gogolin (Hrsg.). Die Reihe: Migrantenkinder in den Schulen Europas. Versuche und Erfahrungen (Band 1 bis Band 5 und Band 8). Deutsch Lernen, 18 (4), 380 - 382.

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1993). Alice Schwarzer - Oder was fällt Ihnen zur Emanzipation ein? In: Ch. Tarnai (Hrsg.). Beiträge zur empirischen pädagogischen Forschung (S. 18 - 32). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1992). Grundkenntnisse der Naturkunde. Eine Übersetzung der Lehrmaterialien für die 10jährige Ganztagsschule in der Volksrepublik China aus dem Jahre 1978. (Band 1 und 2). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1990). [Rezension]. Fischer, B.: Einstellungen zum Sport. Empirische Pädagogik, 3, 317 - 319.

  • Bos, W. (1990). On Mother Tongue Teaching Material of Ethnic Minorities: A Comparative Content Analysis. Research in Education, 43, 45 - 62.

  • Tarnai, Ch. & Bos, W. (1989). Emanzipation und Emanzipatoren. Definition des Begriffs Emanzipation durch Studierende der Pädagogik. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Angewandte Inhaltsanalyse in Empirischer Pädagogik und Psychologie (S. 155 - 172). Münster: Waxmann. 

  • Bos, W. & Tarnai, Ch. (1989). Entwicklung und Verfahren der Inhaltsanalyse in der empirischen Sozialforschung. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Angewandte Inhaltsanalyse in Empirischer Pädagogik und Psychologie (S. 1 - 13). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. & Straka, G. A. (1989). Multivariate Verfahren zur heuristischen Analyse kategorialer Daten. Eine Inhaltsanalyse von Lesebüchern der chinesischen Grundschule. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Angewandte Inhaltsanalyse in Empirischer Pädagogik und Psychologie (S. 211 - 228). Münster: Waxmann.

  • Bos, W. (1989). Reliabilität und Validität in der Inhaltsanalyse. Ein Beispiel zur Kategorienoptimierung in der Analyse chinesischer Textbücher für den muttersprachlichen Unterricht von Auslandschinesen. In: W. Bos & Ch. Tarnai (Hrsg.). Angewandte Inhaltsanalyse in Empirischer Pädagogik und Psychologie (S. 61 - 72). Münster: Waxmann.

  • Straka, G.A. & Bos, W. (1989). Socialization Objectives of Chinese Primary Schools: Results of a Comparative Textbook Analysis. Studies in Educational Evaluation, 15, 257 - 276.

  • Bos, W. & Straka, G. A. (1988). Sozialisationsziele der chinesischen Grundschule im Wandel? Ergebnisse einer Inhaltsanalyse ausgewählter Lesebücher der Grundschule für die Zeit von 1963-1982. In: W. Wagner (Hrsg.). Strukturwandel im Pazifischen Raum (S. 425 - 447). Bremen: Überseemuseum.

  • Bos, W. (1988). Zum Inhalt muttersprachlichen Lehrmaterials ethnischer Minoritäten. In: E. Barko & M. Illes (Hrsg.). Papers of the Participants of the 13th CESE Conference in Budapest (S. 56 - 67). Budapest 1988: National Educational Library and Museum.

  • Bos, W. (1988). Wie Mary Lee Chinesisch lernt. Vergleichende Erziehungswissenschaft, 12 (19 - 20), 40 - 52.

  • Bos, W. (1987). The Text and Its Message: How Charly Shen Becomes Chinese. Journal of Abstracts in International Education, 16 (1), 26 - 57.

  • Bos, W. (1985). Zur Methodik der Inhaltsanalyse chinesischer Schulbücher, Forschungsbericht Nr. 4, Projekt: Schulbuchanalyse Volksrepublik China. Bremen: Universität Bremen.

  • Straka, G. A. & Bos, W. (1985). Socialization Objectives for Primary School Children in the People's Republic of China (With a Focus on the Portrayal of the Elderly), Forschungsbericht Nr. 3, Projekt: Schulbuchanalyse Volksrepublik China. Bremen: Universität Bremen.

  • Straka, G. A. & Bos, W. (1985). Das Verhältnis von Erziehungswesen und Gesellschaft in der Volksrepublik China im Spiegel neuer nationaler Sprachbücher. Pädagogik und Schule in Ost und West, 4, 80 - 83 [Auch (1986). In: Der deutsche Lehrer im Ausland, 33 (4), 133 - 137.].



Social Media

ResearchGate Twitter
YouTube LinkedIn