Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Instituts für Schulentwicklungsforschung!

 

CDI Gebäude

Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS)


Aktuelles

Neuberufungen in den Wissenschaftlichen Beirat des IFS

Kombineu

18.01.2016 – Zum Dezember 2015 wurden sowohl Frau Professorin Heike Solga als auch Herr Professor Holger Horz in den Wissenschaftlichen Beirat des IFS berufen. Frau Professorin Solga ist die Direktorin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Herr Professor Horz ist die wissenschaftliche Leitung der Pädagogischen Psychologie der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und der Geschäftsführende Direktor der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung. Das IFS heißt sie herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit.
Gleichzeitig ist Herr Professor Herbert Altrichter nach langjähriger Tätigkeit aus dem Wissenschaftlichen Beirat des IFS ausgeschieden. Das Institut dankt ihm herzlich für seine gewinnbringenden Impulse und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

 

Neue IFS-Veröffentlichung: Kommunales Übergangsmanagement von der Grundschule zur weiterführenden Schule

Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken

15.01.2016 – In dem neuen Herausgeberband „Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken“ wurde eine Studie der IFS-MitarbeiterInnen Norbert Sendzik, Katharina Sartory und Hanna Järvinen veröffentlicht. Die Studie analysiert die Kooperationspartner und -anlässe von acht Regionalen Bildungsbüros im Zusammenhang des Projekts „Schulen im Team – Übergänge gemeinsam gestalten“. Neben politikrelevanten Impulsen für die weitere Ausgestaltung eines kommunalen Übergangsmanagements von der Primar- zur Sekundarstufe zeigen die Ergebnisse neue Themen für die Übergangsforschung auf.

 

Dr. Christel Jungmann erhält den Dissertationspreis der Fakultät 12

Dr. Christel Jungmann

13.01.2016 – Dr. Christel Jungmann erhielt im Dezember für ihre Arbeit „Die internationalen Schulleistungsstudien PISA 2000 und PISA 2003 im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Bildungspolitik und Massenmedien“ den Dissertationspreis der Fakultät 12. Der Dissertationspreis wird einmal jährlich auf der Akademischen Jahresfeier der TU verliehen.

 
weitere Meldungen

Nebeninhalt

Kontakt

Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS)

Technische Universität Dortmund

Vogelpothsweg 78

44227 Dortmund

E-Mail:

Telefon: (0231) 755-5512

Telefax: (0231) 755-5517